Arbeitszeiterfassung

21. Jun 2019

Arbeitszeiterfassung

Der Europäische Gerichtshof hat mit Urteil vom 14.05.2019 (C-55/18) entschieden, dass Arbeitgeber aller EU-Staaten die Arbeitszeit aller Beschäftigten systematisch erfassen müssen, da nur so sicher überprüft werden kann, ob die zulässige Arbeitszeit überschritten wird. Heimarbeit, Außendienst, dienstliche Telefonate von unterwegs oder abends um 23.00 Uhr „nur noch mal kurz eine Mail schreiben“ – all das fällt unter die Arbeitszeit und muss entsprechend erfasst werden.

Wir sind
für Sie Da.

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns
einfach an oder schreiben Sie uns eine
E-Mail.

back to top button