Coronavirus – Übertragung durch importierte Lebensmittel?

03. Mrz 2020

Coronavirus – Übertragung durch importierte Lebensmittel?

In seiner Presseerklärung vom 27.02.2020 informierte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft darüber, dass es nach derzeitigem Wissensstand unwahrscheinlich ist, dass der Coronavirus durch importiere Lebensmittel aus China oder Europa übertragen wird. Jedenfalls sei bisher kein einziger Fall bekannt, bei dem sich Menschen über kontaminierte Lebensmittel oder Bedarfsgegenstände infiziert hätten. Denn die Viren weisen eine relativ geringe Umweltstabilität auf und sind zudem hitzeempfindlich. Wer also ganz sicher gehen möchte, dem wird neben den üblichen Hygienemaßnahmen wie Waschen auch das Erhitzen der Lebensmittel empfohlen, wodurch das Infektionsrisiko weiter reduziert werden kann.

Die Presseerklärung und weiterführende Informationen finden Sie hier.

Wir sind
für Sie Da.

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns
einfach an oder schreiben Sie uns eine
E-Mail.

back to top button